Pauschalreisen

Baderegion Hurghada - Hoteltour November 2012

...vom Nebel in die Sonne und zum traumhaften Roten Meer...
von Christina Wechtl

Samstag, 24.11.2012, 21.50 Uhr – Boarding has completed!! …
… und schon gings auf nach Hurghada zur ETI Infotour.
Nach ca. 4 Stunden Flug und wenig Schlaf erwarteten uns unserer Tourleiter um 2 Uhr Nachts vor dem Flughafen in typisch ägyptischer Kleidung. Eine halbe Stunde später bewunderten wir auch schon das Hotel Makadi Sunwing Waterworld, in dem wir die nächsten 5 Nächte verbrachten, bei einem Willkommensdrink. Im Zimmer angekommen waren unsere ersten und einzigen Worte „Wow“ und „Wonderful“. Die Zimmer sind riesig und modern ausgestattet, mit großem Badezimmer inklusive Badewanne, einem Vorraum, einem begehbaren Kleiderschrank, und einer geräumigen Terrasse mit super Ausblick aufs Rutschenparadies.
 
1.Tag in Hurghada
Um 11.30 Uhr wurden wir ins erste Hotel, dem Grand Resort, zur Besichtigung gebracht. Gleich im Anschluss durften wir ins Grand Hotel. Danach fuhren wir zum Siva Grand Beach, wo wir ein super
leckeres 4-Gänge-Menü serviert bekamen. Übrigens wohnt im Siva Grand Beach die Besitzerin aller Red Sea Hotels mit ihrem Mann und ihren 3 Kindern. In allen 3 Hotels nahmen wir an einer Führung teil. Wir konnten uns von den verschiedensten Zimmern bis hin zum Strand und den Restaurants ein Bild machen und waren wirklich begeistert davon.
 
2. Tag in Hurghada
Unserer Gruppe hatte das Privileg, bei einer Luxor Besichtigung teil zu nehmen. Am Programm standen die Stadt Luxor mit dem Karnak Tempel, die Memnon Kolosse, das Tal der Könige und der
Hatschepsut Tempel. Es war zwar ein sehr langer und etwas anstrengender Ausflug, doch Luxor muss man einfach einmal im Leben gesehen haben. Der Ausflug war fantastisch und Mohammed, unser Reiseleiter, konnte uns die ägyptische Geschichte wirklich gut näher bringen.
 
3. Tag in Hurghada
Nach der ersten längeren Nacht brachen wir nach einem ausgiebigen Frühstück auf zum Schnorchel Ausflug. Das Wetter war hervorragend, die Sonne bräunte uns und es gab eine Vielzahl an Fischen unter Wasser zu sehen. Vom Schnorchel Ausflug zurück, bekamen wir eine Stadtrundfahrt mit ALLEN Erklärungen der verschiedenen Gebäude, Kaffees, Werkstätten, usw… und eine Besichtigung der Hotels von Red Sea, die gerade gebaut werden – Sahl Hasheesh. Am späten Nachmittag hatten wir dann Zeit, unser Hotel genauer zu besichtigen, die Rutschen auszutesten und uns am Kuchenbuffet durch zu kosten. Da uns Hurghada bei Nacht noch fehlte, fuhren wir nach dem Abendessen in die Stadt um ein bisschen zu shoppen.
 
4. Tag in Hurghada
Zeitig in der Früh besichtigen wir die insgesamt 5 Red Sea Hotels in der Makadi Bucht: Grand Makadi, Makadi Palace, Makadi Spa, Makadi Sunwing Waterworld und Makadi Family Star.
Am Nachmittag fuhr ich mit dem Taxi zum Jazz Makadi Bay View Hotel Golf & Spa. Dort hatte ich einen Termin mit der Hotelinhaberin, die mir das gesamte Hotel zeigte und erklärte. Danach war wieder Zeit, den Strand unseres Hotels auszutesten. Beim Abendessen fassten unsere zwei Infotour-Leiter die gesamte Reise noch einmal kurz zusammen und verabschiedeten sich dann noch von uns.

5.Tag in Hurghada
Am Abreisetag hatten wir noch bis 1 Uhr Zeit, dann wurden wir vom Reiseleiter abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo einige von uns noch einen Großeinkauf machten. 4 Stunden später kamen wir im kalten und weißen Salzburg an.


« Zurück zur Übersicht